8. Leichte Bergdoktorwanderung

Sicherlich die Bergdoktorwanderung mit größten Nutzen bei wenig Aufwand. Denn bei 

dieser Bergdoktorrundwanderung besuchen Sie 7 Bergdoktordrehorte in Ellmau u. Going.

Und das bei nur ca. 10km Weglänge und ca. 250 Höhenmeter.

Daher ist diese Bergdoktorwanderung für die meisten Wanderer gut machbar!

 

1. Gasthaus Wilder Kaiser Going - Gasthaus Außenaufnahmen

 2. Dorfbrunnen Going

3. Pfarrkirche zum heiligen Kreuz Going 

4. Hausbachhof Ellmau - Kuhstall Innenaufnahmen

5. Kaiserbad Ellmau, Tennishalle - Intensivstation,

Krankenhaus Innenaufnahmen

6. Föhrenhof, Ellmau - Gasthaus Innenaufnahmen

7. Hinterschnabl Hof, Ellmau - Bergdoktor Praxis

 

 Unterhalb der Frühstückspension Appartements Steinbacher**** führt rechts ein Asphaltweg Richtung Dorfpark. Links nach unten in den Dorfpark abbiegen und durchgehen. Jetzt haben Sie die Dorfstraße erreicht auf der Sie rechts Richtung Dorfbäckerei abbiegen. Beim Elektrogeschäft Hochfilzer die obere rechte Straße ( Alte Landstraße ) gerade aus nach Going wandern. Nach dem M-Preis rechts eine schmale Gasse hochgehen. Jetzt haben Sie den Dorfplatz Going erreicht.

Hier befinden sich die drei aus den Bergdoktor-Filmen bekannten Drehorte Dorfbrunnen, Kirche zum heiligen Kreuz und Gasthaus Wilder Kaiser ( Außenaufnahmen ).

Am gleichen Weg zurück bis knapp 100m nach dem M-Preis. Dort rechts über die Brücke gehen. Danach gleich links den Achen-Waldweg entlang des Baches hoch. Unter der Bundesstraße den Bach überqueren. Sofort rechts abbiegen und die Asphaltstraße leicht bergauf am Bach entlang. Beim Bauerhof Hausbach rechts abbiegen.

Der Kuhstall der Filmfamilie Gruber befindet sich im Hausbachhof und somit der vierte Bergdoktordrehort. 

Jetzt geht’s auf einem Feldweg weiter. Wenn Sie wieder eine Asphaltstraße erreicht haben links auf der Straße durch den Wald. Links abbiegen und auf der Straße ein kurzes Stück leicht bergab Richtung Dorf wandern. Noch vor dem Golfplatz beim Gatterl rechts abbiegen. Diesen Wanderweg am Golfplatz entlang wandern bis Sie unterhalb des Ortsteiles Wimm auf eine Straße treffen. Geradeaus zum Kaiserbad, Bademöglichkeit!

In der Tennishalle des Kaiserbades ist von April bis November eine Krankenhausintensivstation für die Bergdoktorfilme aufgebaut und somit der fünfte Bergdoktordrehort.

Weiter immer gerade aus über den Ortsteil Unterbiedring und Felder wandern. Hinter dem Bauernhof Vorderwald rechts abbiegen. Sofort danach links abbiegen. Der Schotterweg führt an einem Bach entlang, den Sie rechts auf einer Holzbrücke überqueren. Weiter auf einer Asphaltstraße in den Wald hoch. Dort geht’s gerade aus in den Ortsteil Auwald. ( Nicht rechts auf der Straße im Wald weiter hochgehen ) Im Ortsteil Auwald biegen Sie bei der dritten Möglichkeit links ab. Danach bei der dritten Möglichkeit rechts abbiegen. Auf dieser flachen Straße gehen Sie gerade aus bis zum Föhrenhof wo Sie einkehren können.

Denn der Föhrenhof ist der sechste Filmdrehort unserer Bergdoktorwanderung! Nach dem Föhrenhof die Asphaltstraße weiter. Gleich links in den Wald abbiegen. Immer gerade aus durch den Wald, über die Bundesstraße, über den Bach auf der Straße weiter durchs Mühltal auf den Mühlberg. Dort rechts nach unten abbiegen. Nach kurzer Zeit mündet diese Asphaltstraße leicht links in eine andere auf der Sie bis zum Hinterschnablhof weiterwandern.

Der Hinterschnabelhof ist die Filmartzpraxis von Dr. Gruber und somit der siebte Bergdoktorfilmdrehort und Höhepunkt unserer leichten Bergdoktorwanderung. Weiter die Asphaltstraße bergab und geradeaus über die Brücke nach Ellmau bis zur Kirche. Bei der Kirche biegen Sie rechts nach oben und danach vor der Volksschule sofort links abbiegen. Dieser asphaltierte Weg führt Sie jetzt direkt zur Frühstückspension Appartements Steinbacher **** zurück.

 

Ausführliche Infos zur beliebten Ellmauer Fernsehserie erhalten Sie unter 

Ellmau, Heimat des Bergdoktors

  

Zurück zur Wandern Seite