Geführte schwere Wanderung
mit Bergführer der Alpinschule Schonner
Leitung: Andreas Schonner
Kaiserüberquerung „von Nord nach Süd" 
jeden Dienstag vom 30.5 bis 31.10.2017 von 7-17 Uhr:
tl_files/Bilder/Galerien von Bildern_U/Bilder Regionplan Wilder Kaiser Sommer_U/goingerhalt/Wanderung Vordere Goinger Halt 27.6.2014 064.jpg
Foto: Hannes Stingl, Ellmau 27.6.2014
Schlußanstieg Steinerne Rinne zum Ellmauer Tor.
 
tl_files/Bilder/Galerien von Bildern_U/Bilder Regionplan Wilder Kaiser Sommer_U/goingerhalt/Hintere und Vordere Goinger Halt.19.10.2014 Resized.jpg
Foto Hannes Stingl, Ellmau, 19.10.2014
Links oben: Hintere Goinger Halt, 2192m
Rechts oben: Vordere Goinger Halt, 2242m
Mitte: Ellmauer Tor, 1997m
 

Treffpunkt: 7:00 Uhr beim Infobüro Ellmau, 200 m von der Frühstückspension Appartement Steinbacher**** entfernt.  Erleben Sie die Faszination der berühmten Felswände, wo Klettergeschichte geschrieben wurde! Ein Taxi bringt Sie ins Kaiserbachtal mitten im Naturschutzgebiet „Kaisergebirge“ zur Griesner Alm in einen wildromantischen Felskessel. Hier starten Sie mit dem Bergführer über einen breiten Weg ein Stück hinauf in Richtung Stripsenjoch Haus. Weiter geht es über den Eggersteig ( drahtseilversicherten Steig ) oder den Erstbegeherweg ( leichte Kletterei ) und die Steinerne Rinne. Dort beeindruckende Ausblicke zu den hoch aufragenden Felswänden links und rechts – nach links geht‘s zum Beichtstuhl und Predigtstuhl sowie den Goinger Halten Gipfeln, nach rechts zur Fleischbank, Fleischbankscharte und den Karlspitzen – Sie wandern mittig durch bis zum Ellmauer Tor (2.006m). Dieser Teil der Route zwischen den schroffen, steilen Felswänden ist sehr beeindruckend. Zusätzliche Etappenbelohnung: Grandioser Ausblick vom Ellmauer Tor! Für alle die jetzt noch fitt genug sind geht´s links weiter auf den Gipfel der Vorderen Goinger Halt (2.242m). Der Aufstieg ist teilweise anspruchsvoll bei einer leichten, vom Bergführer gesicherten Kletterei mit viel Armeinsatz. Dieser Gipfel wird selten bestiegen, daher ist wenig los und das ist gerade das Schöne daran! Nach dem Superblick auf Ellmau geht’s wieder bergab bis zum Ellmauer Tor. Mit allen Teilnehmern geht´s dann zur Wochenbrunner Alm hinunter und mit Taxi zurück nach Ellmau zum Infobüro 200m von der Frühstückspension Appartements Steinbacher**** entfernt. Ankunft ca. 17:00 Uhr

  
Kondition für ca. 3 bzw. 3 1/2 Stunden im Aufstieg und ca. 2 Stunden im Abstieg, ( reine Gehzeit ) sowie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind Voraussetzung. 
Zurückgelegte Höhenmeter: 1.010 bis zum Ellmauer Tor.
Zurückgelegte Höhenmeter: 1.250 bis zum Gipfel der vorderen Goinger Halt.
 
Mitzubringen: Begeisterung für Bergerlebnisse, Erfahrung im Bergwandern, sehr gute Bergschuhe ( Schnee und Geröll ), Verpflegung und ca. 2 - 3l Getränk, Jacke, Kleidung zum Wechseln, Rucksack, Sonnenschutz.
Achtung! Wenn Sie einen der angeführten Punke nicht erfüllen nimmt Sie der Bergführer nicht mit.
  
Preis: Euro 95.- pro Person. Im Preis inkludiert: Bergführer der Alpinschule Schonner, Kletterausrüstung/Helm und Taxitransfers. Mindestteilnehmer: 4 Personen!  Für 2 und 3 Personen mit Aufpreis möglich!  

 

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten! 
Anmeldung:
Bis spätestens Montag 10 Uhr!
Alpinschule Schonner
Mühlberg 1
6352 Ellmau
info@alpinistik.com
Telefon: 0043 664 454 1216