Ellmauer Bergsportwoche am Wilden Kaiser

23. Juni - 30. Juni 2018

tl_files/Bilder/Galerien von Bildern_U/Bilder Regionplan Wilder Kaiser Sommer_U/ellmauerhalt/ellmauer_halt11.jpg

Foto: Hannes Stingl, Ellmau

Bergweg zur Ellmauer Halt


Programm für 2018 noch nicht ausgearbeitet.

Wir lassen das 2017 Programm für unsere Gäste inzwischen zur Info stehen!

  
In der Bergsportwoche am Wilden Kaiser können in 6 Tagen 5 Bergsportarten mit Gleichgesinnten ausprobiert werden. Von 24. Juni bis 1. Juli 2017 steht wieder ein spritziger Canyoningtrip, eine Mountainbiketour mit Trailrun, ein spektakulärer Klettersteig, eine erlebnisreiche Bergtour, und ein aktiver Tag am Kletterfelsen am Programm. Bei so viel Action darf ein Tag zur Erholung am Mittwoch nicht fehlen. Abends können sich alle Gäste beim wechselnden Bergsportstammtisch treffen, zusammen essen und ihre Erfahrungen vom Tag austauschen.

Zur Bergsportwoche können sich alle Gäste (ab 18 Jahren) der
Frühstückspension Appartements Steinbacher****
unter www.wilderkaiser.info/bergsportwoche anmelden. Das Ausprobieren von fünf Bergsportarten in dieser Woche kostet statt dem Normalpreis von € 425,00 nur € 159,00 pro Person.

 

Kurze Programmübersicht

Am Samstag, zum Auftakt, laden wir alle Teilnehmer/innen und Guides der Bergsportwoche zu einem stärkenden Abendessen am Berg ein und stellen unser Programm kurz vor, auch ein kleines Willkommensgeschenk darf nicht fehlen. Anschließend können wir die tolle Aussicht auf die Sonnwendfeuer rund um den Wilden Kaiser genießen. Sonntag, Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag wird’s dann abenteuerlich und die sportlichen Gäste - in mehrere Gruppen eingeteilt - dürfen die 5 Bergsportarten erleben. Wer wann welches Abenteuer mitmacht, erfahren die Teilnehmer eine Woche vor Anreise. Am Mittwoch kann jeder mal so richtig ausspannen oder, natürlich mit verschiedensten Vorschlägen von uns, die Region Wilder Kaiser weiter erkunden. Jeden Abend gibt es wieder einen Bergsportstammtisch. Alle die wollen, können sich in dem ausgeschriebenen Restaurant oder bei den Dorfabenden in den verschiedenen Orten treffen, zusammen essen und ihre Erfahrungen vom Tag austauschen. Am Freitag Abend verabschieden wir uns dann bei einem letzten Bergsportstammtisch und fassen die Woche noch einmal mit Fotos zusammen.

 

Angebotene Bergsportarten:

 

Bergtour am Wilden Kaiser:
 

tl_files/Bilder/Sport_U/Wanderung Gruttenkopf Wilder Kaiser Tirol/Wanderung Gruttenkopf-Ausblick vom Gruttenkopf auf Ellmau und Hartkaiser 29.12.2015.jpg

Foto: Hannes Stingl, Ellmau, 29.12.2015!!!

Ausblick vom Gruttenkopf

 

Felserlebnis abseits der markierten Wege – durchs „Wilde Schloss“ auf den Gruttenkopf
Mit der Alpinschule Schonner starten wir um 8:00 Uhr von der Wochenbrunneralm Richtung Ellmauer Tor bis zur Abzweigung des Jubiläumssteigs. Von hier geht’s angeseilt mit leichter Kletterei durch das „Wilde Schloss“ zum Gruttenkopf. Nach einer Pause steigen wir hoch bis zum Einstieg Kopftörl und mit leichter Gratkletterei weiter zu sehr schönen Aussichtspunkten. Traumhafte Felskulissen, wunderschöne Aussichtspunkte und erlebnisreiche Passagen werden lange in Erinnerung bleiben. Ideal für alle mit Neugier auf Klettersteig und Felsklettern
Anforderungen: Kondition für ca. 4 Std Aufstieg, 1050 Hm, Steigen bis stellenweise II. Schwierigkeitsgrad (gesichert), Trittsicherheit, Schwindelfreiheit.
Mitzubringen: Bergkleidung und –schuhe, Rucksack, Verpflegung, Regen- und Sonnenschutz
Ausrüstung: Gurt, Helm, Sicherungsmaterial kann kostenlos geliehen werden
Treffpunkt: 8:00 Uhr Wochenbrunner Alm  
Dauer: bis ca. 15:00 Uhr 

 

Canyoning: …ein unvergessliches Abenteuer

tl_files/Bilder/Sport_U/Canyoning/Canyoning_Wilder Kaiser 24.Juni 2014.Abseilen.Schlucht.TOPBILD.jpg

Foto: Roland Schonner, Ellmau, 24.6.2014

 

Vom Infobüro Ellmau ( 200m von der Frühstückspension Appartements Steinbacher **** entfernt ) geht es mit dem Shuttle zum Abseiltraining in Scheffau, das als Einführung zur Gewöhnung ans Material benötigt wird. Nach einer kleinen Jause am wunderschönen Hintersteinersee geht es am Nachmittag in eine der nahe gelegenen Schluchten zum Canyoning.
Mitzubringen: Wander- oder Freizeitbekleidung, Badesachen, Handtuch, und Schuhe die nass werden können.
Ausrüstung: Verleih von Gurt, Helm, Sicherungsmaterial und Transfer im Preis inbegriffen
Treffpunkt: Infobüro Ellmau 09:40 Uhr,
Dauer: bis ca. 15:30 Uhr

Klettersteig Klamml in Ellmau am Wilden Kaiser

tl_files/Bilder/Sport_U/Klettern/Klettern Klamml-Klettersteig.Oberer Teil 25.6.2014.jpg

Foto: Hannes Stingl, Ellmau, 25.6.2014

Klamml Klettersteig oberer Teil

 

Heute treffen wir uns um 08:30 Uhr bei der Wochenbrunner Alm. Nach der Begrüßung der Bergführer geht es erstmal hinauf oberhalb der Gaudeamushütte, wo sich der Übungsklettersteig und die Kletterfelsen befinden. Die Guides von Club Vertikal schulen dort an zwei unterschiedlichen Stationen für die Begehung des Klettersteiges ein. Richtiges Verhalten, Trittschulung, Sicherheit, Eigenkönnen sowie objektive und subjektive Gefahren am Klettersteig sind die Inhalte dort. Unser Ziel danach ist der Klamml Klettersteig welcher in zwei Sektionen unterteilt ist. Nach Überwindung der ersten Sektion (Schwierigkeit C) geht es für die ganz mutigen noch über die Zweiseilbrücke in den oberen Abschnitt (Schwierigkeit D) wo unser Abenteuer endet. Eine Einkehr darf auch nicht fehlen und um ca. 15:00 Uhr kommen wir wieder beim Infobüro Ellmau an.
Mitzubringen: Klettersteigausrüstung falls vorhanden (Helm, Gurt, Set) Bergschuhe, Klettersteig- oder Radhandschuhe, kleiner Rucksack, Trinkflasche, kleinen Snack, Regen- und Sonnenschutz.
Ausrüstung: Klettersteigausrüstung kann kostenlos geliehen werden
Treffpunkt: um 8:30 Uhr Wochenbrunner Alm Ellmau, 6352 Ellmau
Dauer: bis ca. 15:00 Uhr

 

Radfahren und Laufen - von Going auf die Hohe Salve

tl_files/Bilder/Sport_U/Rad Fahren Ellmau Wilder Kaiser Kitzbueheler Alpen/MTB Skiwelt Safari_Wilder Kaiser 22.Juni 2014.Radfahrgruppe Abfahrt Soell.jpg

Foto: Roland Schonner, Ellmau

Abfahrt von der Hohen Salve Richtung Söll.

 

Treffpunkt: GoingBike, 9:00 Uhr, Dauer bis ca. 17 Uhr,

Radfahren: 45km und 1050Hm,

Laufen: ca. 8km und 600Hm

Erlebt mit GoingBike eine aufregende Bikesafari durch die Skiwelt Wilder Kaiser - Brixental. Mit spitzen (E-)Bikes ausgestattet, radeln wir über den Weissachgraben hinauf zum Hartkaiser, und weiter bis zur Tanzbodenalm, wo uns eine super Aussicht erwartet. Weiter geht‘s auf Schotter- und Höhenwegen über den Filzalmsee bis Hochsöll. Dort machen wir eine Mittagspause, bevor uns Andi von X-the Alps zum Trailrun über die Almen mitnimmt. Wir nehmen die Aufstiegshilfe Keat Lift, bevor wir die Hohe Salve erst umrunden und dann den Gipfel gemütlich bezwingen. Nachdem die Füße am Barfussweg wieder mobilisiert wurden, geht’s mit dem Bike durchs Tal wieder zurück.


Felsklettern am Wilden Kaiser

tl_files/Bilder/Sport_U/Klettern/Klettern.19.10.2014.Kletterer am Weg zum Gipfel.jpg

Foto: Hannes Stingl, Ellmau, 19.10.2014

 

Ellmau – Treffpunkt: Wochenbrunneralm, 08:30 Uhr,

Dauer bis ca. 15:00 Uhr,

Kletterrouten in allen Schwierigkeitsgraden Wir treffen uns mit den Guides an der Wochenbrunner Alm und wandern zum Aufwärmen in ca. 1,5 Stunden an den Klettergarten. Die Wilderer Kanzel zeichnet die einzigartige Lage und seine Vielfalt von Touren in allen Schwierigkeitsgraden aus. Die Felswand zwischen Kleinem Törl und Bergsteigergrab bietet leichte, kurze Routen am Übungsfelsen für Anfänger genauso wie interessante Touren mit bis zu 25 Metern Länge und bis zum Schwierigkeitsgrad 8a+. Vor allem aber die Ausblicke auf die umliegenden Gipfel sowie auf den Alpenhauptkamm im Süden belohnen den Besuch dieses Klettergebietes. Die Guides führen euch in die Kunst des Felskletterns ein und üben mit euch einige der Touren.

Die Gruppeneinteilung erfolgt eine Woche vor Anreise, dann erfahren die Teilnehmer, an welchen Tagen die Abenteuer stattfinden!

 

Mittwoch: Tag zur Erholung oder weiter aktiv?
Hier ein paar Vorschläge wie Sie Ihren freien Tag gestalten können:
Bei Badewetter:
Kaiserbad, Ellmau: Entspannen und Schwimmen Sie im Erlebnis-Kaiserbad mit neuem Wellnessbereich in Ellmau. Probieren Sie auch die neue Kletterhalle im Kaiserbad Ellmau!
Genießen Sie das schöne Wetter an einem unserer Badeseen
Schwarzsee, Kitzbühel: Warmes gesundes dunkles Wasser das Moor enthällt
Badesee, Going: Umfangreiche Zusatzangebote zum Schwimmen
Hintersteiner See, Scheffau: Schwimmen Sie vom Strandbad bis Goingstätt in ca. einer Stunde oder eine Seerunde in gut 2 Stunden im erfrischenden Bergsee.

 

tl_files/Bilder/Sport_U/Paragleiten/Paragleiten.Ellmau.Wilder Kaiser.jpg

Foto: Helmut Schermer, Ellmau

 

Bei einem Tandem-Paragleitflug mit Helmut vom Hartkaiser die Aussicht auf Ellmau genießen
Oder überhaupt gleich einen Fallschirmsprung aus 4000m Höhe über in St. Johann in Tirol
Oder doch früh aufstehen und bei der geführten Sonnenaufgangswanderung mitmachen?
Oder individuell eine leichte Wanderung zum Schleierwasserfall / Going um die Kletterprofis zu beobachten
Was Neues ausprobieren – eine Segway Tour am Wilden Kaiser
Mal richtig Naß werden und mehr Action bei einer Kanu- / Tubing- oder Rafting Tour in Kirchdorf

 

tl_files/Bilder/Sport_U/Rafting/Rafting_Wilder Kaiser 26.Juni 2014.Boot.jpg

Foto: Roland Schonner, Ellmau, 26.6.2014

 

tl_files/Bilder/Sport_U/Rafting/Rafting_Wilder Kaiser 26.Juni 2014.Kajak.jpg

Foto: Roland Schonner, Ellmau, 26.6.2014

 

Info und Buchung Unterkunft:
Frühstückspension Appartements Steinbacher****
Dorf 29
6352 Ellmau
Tel: 0043 5358 2210
Fax: 0043 5358 22104
e-Mail: info@steinbacher-ellmau.at
Homepage: http://www.steinbacher-ellmau.at
 
Organisation, Info und Buchung Bergsportwoche Programm:
Tourismusverband Wilder Kaiser-Ellmau
Tel: +43 (0) 50509
e-Mail: office@wilderkaiser.info
Eine Anmeldung ist ausschließlich online per E-Mail ab Jänner 2017 möglich.
Bitte frühzeitig anmelden! Sonst ausgebucht!
Programmänderungen des Tourismusverbandes vorbehalten!
 
Zurück zu den Zusatzangeboten
 
Zurück zu Steinbacher´s Pauschalen
 
Zurück zur Wanderspezialisten-Seite
 
Zur Wandern Anspruchsvolle Touren Seite

 

Zur Rad-Fahren-Seite
 
Zur Klettern-Seite
 
Zur Paragleiten-Seite
 
Zur Canyoning-Seite
 
Zur Rafting-Seite
 
Zur Fallschirm-Springen-Seite