11. Ellmau Bergdoktorhaus – Ellmau Bergdoktorpraxis:

30 Minuten, 60 Höhenmeter.

   

Das Bergdoktorhaus

   
Oberhalb der Frühstückspension Appartement Steinbacher**** führt rechts ein asphaltierter Weg an der Volksschule vorbei zur Hausbergstraße. Rechts nach unten abbiegen. Nach nur ca. 20m erreichen Sie den Kirchplatz wo Sie links in die flache Straße abbiegen auf der Sie das Dorfzentrum Richtung Hartkaiserbahn verlassen. Nach der Brücke über die Weißache, aber noch vor dem Parkplatz der Hartkaiserbahn, gerade aus die Straße den Berg hoch. Nach der ersten Linkskurve liegt das Bergdoktorhaus auf der rechten Seite der Straße.

Erster Tipp zum fotografieren: Zwischen 8 und 9 Uhr im Sommer wird das Bergdoktorhaus am besten von der Sonne beleuchtet. In den anderen Jahreszeiten 30 Minuten nach Sonnenaufgang.

Zweiter Tipp zum fotografieren: Bei der Linkskurve vor dem Bergdoktorhaus haben Sie einen schönen Ausblick auf Ellmau in Ost-West-Richtung. Wenn Sie Ellmau samt seinem Wahrzichen die Maria Heimsuchungskapelle von dieser Stelle aus fotografieren haben Sie nicht den Wilden Kaiser sondern die Loferer und Leoganger Steinberge im Hintergrund. Bester Zeitpunkt im Sommer zum fotografieren wäre 18 – 19 Uhr. In den anderen Jahreszeiten 30 Minuten vor Sonnenuntergang.

Auf dem gleichen Weg geht´s zurück zur Frühstückspension Appartements Steinbacher****. 

 

Tipp 1: Das Bergdoktorhaus ist ganzjährig sehr leicht zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Elektrorad oder mit dem Auto auf einer Asphaltstraße zu erreichen.

Tipp 2: Von Mai bis Oktober kann das Bergdoktorhaus am Dienstag und Freitag von 10 - 12 Uhr innen besichtigt werden!

 

Ausführliche Infos zur beliebten Ellmauer Fernsehserie erhalten Sie unter 
 Ellmau, Heimat des Bergdoktors

    

Zurück zur Wandern-Seite